SkullCrusher

Seite 2 von 4

Das Jahr neigt sich dem Ende …

Wunderkerze

… doch hatte 2020 nicht viel Gutes für uns parat. Ein Vereinsmitglied und von vielen sehr enger Freund verließ uns unerwartet. Es fielen viele Konzerte, Festivals und Feiern mit Freunden aus. Viele Existenzen stehen auf Messers Schneide. Und doch kämpften viele und erneut müssen viele kleine Existenzen um ihr Lebenswerk bangen …

Nun sehen wir heute dem Ende von 2020 entgegen und gehen mit Euch und unseren ganzen Lieben in ein Neues, hoffentlich besseres Jahr. Wir wünschen allen Freunden, Gästen, Bands und Veranstaltern einen guten Rutsch ins Jahr 2021. Auf das es besser verläuft und vor allem für diejenigen, die um ihre Existenzen kämpfen mussten und noch müssen.

Euer SkullCrusher HMVD e. V.

Neuer Booker an Bord

Der Grützer - Booker des Skullcrusher ab Sommer 2020

Hallo Freunde.

Auch wenn wir dieses Jahr durch einige negative Ereignisse ausgebremst wurden, schauen wir nach vorn.

An dieser Stelle möchte ich unseren neuen Booker vorstellen. Er ist nicht ganz unbekannt für Einige. Seine Name ist Jan Singer – “Der Grützer”. Wenn Ihr also Interesse an einem Auftritt im SkullCrusher Dresden habt, wendet Euch bitte an ihn unter folgenden E-Mailadressen:

gruetzer@gmx.de
SkullCrusher-dresden@gmx.de

Andere Adressen sind nicht mehr aktuell.

Danke und bis bald.
Team SkullCrusher


Hello friends.

Even though we have been slowed down by some negative events this year, we are looking forward. At this point I would like to introduce our new booker. He is not entirely unknown to some. His name is Jan Singer, “The Grützer”. So if you are interested in an appearance at SkullCrusher Dresden, please contact him at the following email addresses:

gruetzer@gmx.de
SkullCrusher-dresden@gmx.de

Other addresses are no longer up-to-date.

Thank you and see you soon.
Team SkullCrusher

Metal gegen Krebs … 2021

Hallo Freunde.

Wir haben geplant, geredet, Informationen gesammelt und gehofft. Leider umsonst. Wir müssen für dieses Jahr das Benefizfestival absagen. Es ist uns nicht möglich, die bestehenden Hygieneauflagen zu erfüllen. Und wir können deswegen auch kein Konzert wirtschaftlich durchführen.

Wir versuchen für das Jahr 2021 die geplanten Bands wieder zu bekommen und halten Euch auf dem Laufenden.

Team SkullCrusher


Hello friends.

We planned, talked, gathered information and hoped. Unfortunately for nothing. We have to cancel the benefit festival this year. It is not possible for us to meet the existing hygiene requirements. And that’s why we can’t economically perform a concert.

We are trying to get the planned bands back in 2021 and keep you up to date.

Team SkullCrusher

Stille

Liebe Freunde, liebe Metalgemeinde,

wir sind überwältigt von eurer Anteilnahme, euren Wünschen und eurer Unterstützung in den letzten Tagen und Wochen. Dafür vielen, vielen Dank!

Damit nun auch wir vom Skull-Vorstand und -Verein Zeit für Einkehr und zum Verarbeiten der Ereignisse finden können, bitten wir euch, von Kontaktaufnahmen und Anfragen jeglicher Art bis zum 31.07.20 abzusehen. Bitte ermöglicht uns diese Tage der Stille und habt Verständnis dafür, dass Nachrichten an uns bis dahin nicht gelesen oder beantwortet werden.

Euer Team des
Skullcrusher Heavy Metal Dresden e.V.

Bandbewerbungen /
Band applications

Aufgrund der jüngsten Ereignisse möchten wir euch bitten, vorerst von Bandbewerbungen abzusehen. Darüber hinaus planen wir unsere Veranstaltungen immer exklusiv und weit im Voraus. Aktuell sind wir bis Mai 2021 ausgebucht. Alle Bewerbungen, welche bis 21. Februar 2021 eingehen, könne nicht berücksichtigt werden und erschweren uns unsere derzeitige ohnehin schon schwierige Aufgabe zusätzlich. Bitte seht bis Mai 2021 davon ab, uns anzuschreiben. Vielen Dank für euer Verständnis.


Concerning the latest circumstances, we would like to ask you to stop sending us any band applications. Furthermore, we are planning our concerts very exclusively and in advance. We are currently booked out until May 2021. Every incoming application until February 21st will be ignored, so please abstain from sending us any applications to play at our club. Thank you for your patience.

Danke!

Liebe Freunde.

Die Familie von Enni und der SkullCrusher sind überwältigt von Eurer Anteilnahme, den Beileidsbekundungen und den Angeboten zu helfen.
Vielen Dank!

Ich leite den Club jetzt seit vielen Jahren. Aber das Sprachrohr und das Gesicht des Vereins war immer Enni. Deswegen fällt es mir schwer, die passenden Worte zu finden. Auch weil ich es noch nicht wirklich begreifen kann, dass er nicht mehr da ist.

Es gab und gibt viele Anfragen bezüglich Spenden und Unterstützung. Adi, eine Freundin von Enni arbeitet als Bestatterin. Sie und ihr Mann Benni unterstützen uns gerade bei der gesamten Organisation rund um die Verabschiedung von Enni. Sie sind Freunde des Clubs und einigen in der Szene nicht unbekannt. Deswegen arbeiten wir mit ihnen zusammen. Wir wissen von zahlreichen Spendenanfragen. Die beiden werden dies in unseren Sinne verwalten.

Die Kontodaten lauten:

Bestattung Muschter
Konto: DE66 8505 0300 0221 1445 60
BIC: OSDDDE81XXX
Betreff: Spende für Enni

Gemeinsam mit Manu, seiner Frau, planen wir Ennis Abschied.
Wenn Ihr dazu Fragen habt oder einfach noch einmal etwas los werden wollt, schreibt bitte an:

SkullCrusher-dresden@gmx.de

Wir, der SkullCrusher Heavy Metal Verein Dresden, werden, im Sinne von Enni, weitermachen.
Für ihn und für uns war und ist Metal unser Leben!

Hebi
Präsi SkullCrusher
im Namen des Clubs


Dear friends,

Enni’s family and the SkullCrusher are overwhelmed by your condolences, expressions of sympathy and offers to help.
Thank you so much!

I’ve been running the club for many years now, but the voice and face of the club has always been Enni. That is why it’s hard for me to find the right words during this time. I am currently still coping with the idea that he is really no longer with us.

There have been many requests about donations and support.
As assistance with organizing our final farewell to Enni, we have the support from Adi, who is a trained funeral director and friend of Enni, and her husband, Benni. They are friends of the club and no strangers to the scene, which makes their involvement very special to us. We are aware of the requests and interest from many in contributing towards the costs. Adi and Benni will also be managing these financial contributions for us.

Here are the account details:
Bestattung Muschter
Account: DE66 8505 0300 0221 1445 60
BIC: OSDDDE81XXX
Reference: Donations for Enni

Together with Manu, the dearly loved wife of Enni, we will plan our final farewell to Enni.
If you have any questions or would just like to express something, please write to:

SkullCrusher-dresden@gmx.de

We, the SkullCrusher Heavy Metal Verein Dresden, will continue in the spirit of Enni. Metal was his life and will remain with us!

Hebi
President SkullCrusher
on behalf of the club

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 SkullCrusher

Theme von Anders NorénHoch ↑