07.03.20: Cytotoxin, Carnation, Yardfield, Drillstar Autopsy

Chaos voraus!

Während die Show am kommenden Samstag auf “sold out” zusteuert, hat auch hier bereits der Vorverkauf der Tickets begonnen und erfreut sich großer Beliebtheit. Musikalischer Extremismus in Reinkultur und das weit weg von eingefahrenen Gleisen. Moshpits, Bier und Lärm. Alles drin was reingehört!

Wir freuen uns auf Euch!

Infos zum Ticket-Vorverkauf (Update!)

Es gibt aktuell drei Möglichkeiten, an Tickets zu kommen:

Möglichkeit 1: Nutzt den Link zum Ticketvorverkauf, den wir hier am 15.01.20 freigeschaltet haben. Dieser führt euch zur Firma Reservix, die sich professionell um Eure Kartenwünsche kümmert.

NEU: Möglichkeit 2: Ihr geht in einen der üblichen Ticketshops im Raum Deutschland und kauft das Ticket dort. Welche Shops unsere Tickets anbieten, könnt Ihr hier nachschlagen: shop.reservix.de/vorverkaufsstellen

Möglichkeit 3: Ihr erscheint rechtzeitig an der Abendkasse und bekommt dort, wenn noch vorhanden, genauso professionell Euer Ticket überreicht.

Wir werden keine Reservierungen per Mail oder Kontaktformular mehr entgegen nehmen – Danke für Euer Verständnis!

Wir sehen uns vor der Bühne.
Euer Skullteam

15.02.20: Harakiri for the Sky, Gateway to Selfdestruction, Whiskey Ritual, Noctem

Die jungen Wilden übernehmen das Ruder.

Veteranen unter Euch haben es längst bemerkt: Die altgedienten Bands sterben aus, versinken in Bedeutungslosigkeit oder rotieren im alljährlichen Wanderzirkus der Festivals.

Dem Untergrund entwuchsen in den letzten Jahren aber eine Menge sehr interessanter Bands, welche sich nun problemlos ins Scheinwerferlicht wagen und innerhalb der Szene längst dem Status des Geheimtipps entwachsen sind. Vier der angesagtesten Bands aus dem eher dunklen Bereichen des Heavy Metal zeigen Euch, was eisige, musikalische Kälte bedeuten kann. In Zeiten der globalen Erwärmung ein Lichtblick, wenn auch ins Schwarzlicht.

Harakiri for the Sky:
https://youtu.be/sHYOJaddKhI

Gateway to Selfdestruction:
https://youtu.be/8sl8aAxkm1Q

Whiskey Ritual:
https://youtu.be/iOiSV0LmiD8

Noctem:
https://youtu.be/NjnIh70CCzY

Jahreswechsel!

Zeit, sich bei all denen zu bedanken die uns geholfen haben. 20 Jahre SkullCrusher waren nicht leicht und ohne Eure Hilfe unmöglich. Der Rückblick auf die Jahre und auch auf 2019 macht uns stolz und dankbar zugleich.Jeden Namen zu hier zu schreiben ist unmöglich, aber es wird genügen wenn wir uns bei allen Bands, unseren treuen Fans und Besuchern und den damit verbundenen Geschäftspartnern und Sponsoren bedanken. Jeden Namen zu hier zu schreiben ist unmöglich, aber es wird genügen wenn wir uns bei allen Bands, unseren treuen Fans und Besuchern und den damit verbundenen Geschäftspartnern und Sponsoren bedanken. Hervorgehoben seien an dieser Stelle trotzdem: Roman + Jacopo von District 19, Annie Hammer von Hammer Booking, Stefan “Husky” Hüskens und Continental Concerts, Uwe Riese und der Saxonia Biker Dresden, Alle Brüder und Schwestern unter dem Banner der B East Bastards, Feldschlösschen Bier und Polydruck Dresden … und Wonnemondbande, Protzenpiraten, Headache Familie, Markus Rödl, Partysancrew. Und natürlich, im Rahmen der Beast Bastards schon erwähnt, unsere Schwestern und Brüder im Geiste, Chronical Moshers.
Danke für dieses Jahr und Eure Freundschaft!!!

Keep the flame of Metal alive!

02.11.19: The Ruins of Beverast, Décembre Noir, Dekadent, Werian

Ein Traum wird wahr…

für uns und vermutlich auch für alle Besucher dieses Konzertes. Wir haben über viele Monate versucht all die Bands unter einen Hut zu bekommen und das gestaltete sich auch schwierig, da z.B. THE RUINS OF BEVERAST kein stabiles Line Up aufweisen, aber Alexander von Meilenwald unbedingt die vor vielen Jahren geborene Idee, eines Auftritts der Band im SkullCrusher verwirklichen wollte. Nun sind wir endlich soweit und haben 4 der momentan eigenständigsten Bands in diesem musikalischen Sektor vereint. Wie so oft bei uns also eine Einzelshow, keine Tour!

Für das ungeschulte Ohr gibt es hier die entsprechenden Hörproben:

The Ruins Of Beverast:
https://www.youtube.com/watch?v=6SfZqLK9hYM

Decembrè Noir:
https://www.youtube.com/watch?v=_yUOUAGLqn0

Dekadent:
https://www.youtube.com/watch?v=IrtVk7zZXFU

Werian:
https://www.youtube.com/watch?v=aPVfQYEik-I

Na? regt sich was? Genau! Sensationell!

Neue Website

Alles neu macht der Mai.

Weil aber kein Mensch so lange warten kann oder will, preschen wir mal vor und renovieren unser Antlitz im Internet. Wir hoffen, ihr findet euch gut zurecht. Stoßt ihr auf Probleme, lasst’s uns bitte wissen.

Wir sehen uns!

« Ältere Beiträge

© 2020 SkullCrusher

Theme von Anders NorénHoch ↑